Abenteuer für lau

Kostenlos durch Hamburg

hh

Hier gibt es tolle Hamburger Erlebnisse – ganz umsonst: 

Jazz-Session wie in Chicago

Jeden Donnerstag wird im ­Birdland gejammt, und jeder kann kostenlos mitmachen – auch Einsteiger.

www.birdlandhamburg.de

 Zwischen Hafen und Kiez – Free Walking Tour

Selbst eingefleischte Hamburger können bei „Robin and the Tourguides“ noch Neues über die Hansestadt erfahren.
www.robinandthetourguides.de

Livin’ la vida locker

Latino-Feeling im hohen Norden? Das gibt es jeden Donnerstag beim Salsa-Tanzkurs in der ­Großen Freiheit 36 kostenlos.

www.grossefreiheit36.de

Sing your heart out

Von Rock bis Reggae: Beim Mash-up-Chor, der sich jeden Montag im Gängeviertel trifft, dürfen auch Anfänger mitsingen. Auf Spendenbasis.

www.facebook.com/mashupchor

Einmal Japan und zurück

Ein Besuch im Japanischen Garten ist wie ein Kurzurlaub im Land des Lächelns. Sogar eine traditionelle Teezeremonie kann man dort kostenlos miterleben.

www.plantenunblomen.hamburg.de/japanischer-garten-teehaus

Auf Tuchfühlung mit Eisbären und Walen

Im Zoologischen Museum (Eintritt frei) können Sie mittels GPS Eisbären in freier Wildbahn in Echtzeit verfolgen und den ­Lebensweg des Wals „Finni“ virtuell nachempfinden.
www.cenak.uni-hamburg.de/ausstellungen/museum-zoologie.html

Live-Acts unter freiem Himmel

Jeden Mittwoch im Sommer (Juni bis August) dürfen drei aufstrebende Sänger(innen) oder Bands ihr Talent für 30 Minuten unter Beweis stellen – bei den Knust Acoustics Sommersessions.

www.knusthamburg.de

Hoftiere für Stadtkinder

Ponys, Schweine, Ziegen, Hunde und Katzen – der Kinderbauernhof Kirchdorf ist ein bisschen wie ein überdimensionaler Streichelzoo für Kids. Die können hier sogar auf dem Heuboden oder im Baumhaus übernachten – das kostet dann aber.

www.kibaho.com